Krav Maga

Trainingszeiten

Montag   09.30 bis 11.30 Uhr 18.00 bis 20.00 Uhr
Dienstag     19.00 bis 21.00 Uhr
Mittwoch     18.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstag    09.30 bis 11.30 Uhr 19.00 bis 21.00 Uhr

Einstieg jederzeit möglich!

Krav Maga

 

Krav Maga (hebräisch: Kontaktkampf) ist das offizielle Selbstverteidigungs- und Nahkmapfsystem des israelischen Militärs (Israeli Defence Force - kurz: IDF). Im polizeilichen, militärischen und im Sicherheitsbereich ist Kraf Maga eines der am meisten verwendeten Systeme.

 

Krav Maga zeichnet sich durch einfache, natürliche Bewegungsmuster aus, die schnell zu erlernen und auch unter großem Druck und Stress abrufbar sind.

 

Trainiert werden sämtliche Bedrohungs- und Angriffsmöglichkeiten mit und ohne Waffen. Mit Krav Maga wird der Trainierende sowohl körperlich als auch mental bestmöglich auf einen Notfall vorbereitet.

 

Als Besonderheit integrieren wir hier bei Impact in unser Krav Maga-Training ein weiteres, sehr effektives Selbstverteidigungs- und Nahkampfsystem: Das philippinische Kali! Im Kali wird sowohl waffenlos, als auch mit Stöcken und Messern trainiert.

 

Durch die Kombination Krav Maga / Kali werden Sie bei uns auf besondere Weise umfassend im Selbstschutz trainiert.

 

Das Training ist für Frauen und Männer jeglichen Alters geeignet.

Trainingsaufbau in kleinen, gut zu schaffenden Schritten.

 

 

 

Es gibt zahlreiche Kampfkünste, die zum Teil auf eine Jahrhunderte lange Tradition zurückblicken und dabei gleichzeitig - sozusagen - in ihrer eigenen Vergangenheit steckengeblieben sind. Ihre Technik, ihre Taktik und zum Teil sogar ihre Trainingsmethodik sind veraltet und entsprechen eigentlich nicht mehr den Anforderungen unserer Zeit. Krav Maga wurde in den 1950er Jahren vom israelischen Militär mit nur einem Ziel entwickelt: Die Soldaten der israelischen Armee in möglichst kurzer Zeit im Nahkampf auf ein möglichst hohes Niveau zu bringen. "Krav Maga ist auf Blut geschrieben", so ein Zitat meines Ausbilders Amnon Maor (ehemaliger israelischer Elitesoldat). Was er damit sagen will ist, dass Techniken und Strategien entwickelt wurden, die dann im realen Einsatz zur Anwendung kamen, nicht funktionierten, Soldaten oder Polizisten dadurch schwer verletzt oder sogar getötet wurden, woraufhin die Technik und Strategie solange verändert und verbessert wurde, bis sie im realen Einsatz funktionierte. Krav Maga entstand aus der Realität für die Realität! Und Krav Maga unterliegt einer stetigen Weiterentwicklung! Da Krav Maga als "Werkzeug" für Profis im militärischen, polizeilichen und im allgemeinen Sicherheitsbereich täglich zur Anwendung kommt, muss es ständig aktualisiert, den momentanen Anforderungen angepasst werden. Krav Maga ist von Profis entwickelt worden und bleibt stets am Puls der Zeit!

 

Neben den vielen Kampfkünsten gibt es genauso viele Kampfsportarten. Kampfsport sucht, wie der Name schon sagt, den sportlichen Wettkampf. Um einen sportlichen Wettkampf durchführen zu können, müssen sich die Sportler auf gemeinsame Regeln einigen. Aus reiner Sicht des Kämpfens bedeuten Regeln aber immer Einschränkungen.

 

Ein echter Agressor / Gewalttäter kennt aber keine Regeln, an die er sich hält!

 

Und Krav Maga kennt nur eine Regel: Überleben!

 

Wenn Sie sich für 100% funktionalen, zeitgemäßen und professionellen Selbstschutz interessieren, sind Sie bei unserem Krav Maga-Training richtig!

 

Impact Sports- & Fightclub
Aybühlweg 1

87435 Kempten
Hier finden Sie uns --> Karte
Tel.: 0176 / 52 59 24 06
info@impact-kempten.de

Die nächsten Termine:

An Feiertagen findet in der Regel kein Training statt.

Besuchen Sie uns bei Facebook

Partnerseite:

Impact Fightschool

www.impact-fightschool.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Herbst